Jahresprogramm

An dieser Stelle weisen wir nur auf die zeitnah folgenden Veranstaltungen hin.
Unser komplettes Programmangebot finden Sie hier zum Download.

Wir Danken für die großzügige Unterstützung von Druck und Layout des Jahresprogrammes durch das Gartencenter Brockmeyer.

Praxisseminar

| Foto: A. Lücke

Sonntag, 30.09.2018             10.00 - 17.00 Uhr

Schnupperkurs Schafhaltung

Der in Zusammenarbeit mit dem Zuchtverband für Ostpreußische Skudden und Rauwollige Pommersche Landschafe e.V. durchgeführte Kurs richtet sich an interessierte Mitmenschen, die bisher noch keine Schafe halten oder gerade mit der Schafzucht angefangen haben. U.a. werden folgende Themen behandelt: Körperbau, Ernährung, Pflegemaßnahmen, Erkennung von Krankheiten unter besonderer Berücksichtigung von Landschafrassen und Landschaftspflege mit Schafen. Weiterhin werden praktische Übungen an den Tieren wie Ergreifen, Klauenpflege, Medikamenteneingabe und Ohrmarkierung durchgeführt. 

Mitzubringen: Wetterfeste und robuste Kleidung
Teilnahmebeitrag: 30,- € / Person
Ort: Biologische Station Lippe
Leitung: Sarah Kimmina, Stefanie Rzepka

Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05282/462 oder per Mail an Kontakt@biologischestationlippe.de

Pilzwanderung

Samstag, 06.10.2018                                  14.00 -  ca. 17.00 Uhr

Pilzexkursion bei Schieder-Schwalenberg

Bei dieser Veranstaltung suchen wir Pilze an ihren Standorten auf und gewinnen dadurch einen Einblick in die Vielfalt der Formen, Farben und Funktionen der Pilze in der Natur. Die Speisepilze werden hierbei mit berücksichtigt, aber das Pilze sammeln steht nicht im Vordergrund. Am Ende der Wanderung gibt es eine ausgiebige Nachbesprechung.

Teilnahmebeitrag: 2,50 € pro Person
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Leitung: Günter Dreier und Holger Sonnenburg

Anmeldung erforderlich   per Mail oder Tel. bei der Biologischen Station Lippe

In Abhängigkeit vom Erscheinen der Pilze ist eine kurzfristige Terminverschiebung möglich!

Naturkundliche Wanderung

Blick nach NW auf den Schwalenberger Wald
Das Köterberg-Plateau

Samstag, 20.10.2018           14.00 – 17.00 Uhr

Herbstimpressionen auf dem Köterberg

Der Köterberg ist einer der schönsten Aussichtspunkte im Weserbergland und bietet die umfassendste Rundsicht Norddeutschlands. Weite Ausblicke und die herbstliche Natur mit ihrem besonderen Farbenspiel sind die besten Voraussetzungen für eine abwechslungsreiche Wanderung. Mit einer Länge von etwa 4 km ist die Wanderstrecke vergleichsweise kurz, allerdings ist beim Rückweg ein steiler Anstieg zu bewältigen.

Mitzubringen: Festes Schuhwerk.
Teilnahmebeitrag: 2,50 EUR pro Person; Kinder kostenfrei
Treffpunkt: Parkplatzauf dem Köterberg
Leitung: Matthias Füller


Jahrestreffen der Botanik AG

Rotes Waldvögelein | Foto: B. Brautlecht

Donnerstag, 25.10.2018             19.00 Uhr

Was gibt es Neues aus dem Pflanzenreich zu berichten?

Wir lassen das botanische Jahr 2018 Revue passieren, mit vielen Bildern, anregenden Diskussionen und Ideen für neue Ziele. Wir berichten von den botanischen Exkursionen unserer AG und von neuen Funden im Rahmen der landesweiten Florenkartierung. 

Ort:  Biologische Station Lippe, Schieder-Schwalenberg (OT: Schieder)

Jeder, der sich für unsere heimische Pflanzenwelt interessiert, ist herzlich willkommen.

Praxisseminar

Samstag 17.11.2018, 10.00– 16.00 Uhr

Fachgerechter Obstbaumschnitt

Theorie und Praxis sollen Ihnen ein erstes Gefühl für den Obstbaumschnitt vermitteln. Am Vormittag erhalten Sie in den Räumen und auf dem Gelände der Biologischen Station einen Überblick über die Grundlagen der Obstbaumerziehung und -erhaltung durch Schnittmaßnahmen. Nach einer Mittagspause fahren wir dann hinaus auf eine Fläche bei Lügde, wo Sie unter Anleitung junge Obstbäume schneiden und das Gehörte in die Praxis umsetzen können.
Mitzubringen: wetterfeste und robuste Kleidung
Teilnahmebeitrag: 20,- € pro Person
Ort: Biologische Station Lippe
Leitung: Vanessa Kowarsch (Obstbaumwartin)

Anmeldung erforderlich   per Mail oder Tel. bei der Biologischen Station Lippe

Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt "NABU Lebendige Landschaft Streuobstwiese".

To top