Jahresprogramm

An dieser Stelle weisen wir nur auf die zeitnah folgenden Veranstaltungen hin.
Unser komplettes Programmangebot finden Sie hier zum Download.

Wir danken für die großzügige Unterstützung des Layoutes unseres Jahresprogrammes durch das Gartencenter Brockmeyer.

Corona-Prävention

 

  • Die Durchführung der nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen hängt von den jeweils aktuell gültigen Corona-Schutzverordnungen ab.

  • Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich!

  • Je nach Entwicklung der Situation sind auch kurzfristige Absagen möglich. 

Naturkundliche Wanderung

Rafelder Berg von Süden aus gesehen
Artenreiche Ruderalflächen im Tiefental

Sonntag, 22.08.2021            10.00 - ca. 14.00 Uhr

Erkundung der neuen Bärenkopfroute

Die 8 km lange Rundwanderung durch die Kalk-Buchenwälder am Talrand der Westerkalle erfordert etwas Kondition. Auf ausgebauten Waldwegen und urigen Pfaden wandern wir mit einigen Anstiegen hinauf zur höchsten Erhebung der Gemeinde Kalletal, dem Rafelder Berg (332 m). Von dort erreichen wir, den Einschnitt des Tiefentales querend, den für seine Lerchenspornblüte im Frühjahr bekannten Bärenkopf. Nach der Umrundung des Bergrückens führen uns Waldwege im gewundenen Verlauf stetig bergab wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Mitzubringen: festes Schuhwerk, ggf. Verpflegung
Teilnahmebeitrag: kostenfrei
Treffpunkt:
Wanderparkplatz an der B 238 zwischen Hohenhausen und Dalbke
Leitung: Matthias Füller

Veranstaltung der Gemeinde Kalletal

Anmeldung erforderlich! ...bis spätestens 19.08.2021 unter wandern@kalletal.de

Praxisseminar

| Foto: A. Lücke

Samstag, 02.10.2021            10.00 - 17.00 Uhr

Schnupperkurs Schafhaltung

Der in Zusammenarbeit mit dem Zuchtverband für Ostpreußische Skudden und Rauwollige Pommersche Landschafe e.V. durchgeführte Kurs richtet sich an interessierte Mitmenschen, die bisher noch keine Schafe halten oder gerade mit der Schafzucht angefangen haben. U.a. werden folgende Themen behandelt: Körperbau, Ernährung, Pflegemaßnahmen, Erkennung von Krankheiten unter besonderer Berücksichtigung von Landschafrassen und Landschaftspflege mit Schafen. Weiterhin werden praktische Übungen an den Tieren wie Ergreifen, Klauenpflege, Medikamenteneingabe und Ohrmarkierung durchgeführt. 

Mitzubringen: Wetterfeste und robuste Kleidung
Teilnahmebeitrag: 30,- € / Person
Ort: Biologische Station Lippe
Leitung: Sarah Kimmina, Stefanie Rzepka

Anmeldung erforderlich bis zum 20. September unter Tel.: 05282/462 oder per Mail an Kontakt@biologischestationlippe.de

To top