Datenschutzerklärung der Biologischen Station Lippe e.V.

 

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll Nutzer dieser Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Biologische Station Lippe (kontakt@biologischestationlippe.de) informieren.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten (kontakt@biologischestationlippe.de) können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
•    Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
•    Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
•    Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
•    Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch
      nicht löschen dürfen,
•    Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
•    Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag
      mit uns abgeschlossen haben. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese
      jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informierem wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Tel.Nr.) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: - IP-Adresse, - Datum und Uhrzeit der Anfrage, - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), - Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, - jeweils übertragene Datenmenge, - Website, von der die Anforderung kommt, -Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, - Sprache und Version der Browsersoftware.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
•    Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
•    die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
•    die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur
      Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein
       überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Newsletter

Wenn Sie sich für unsere Stationsnachrichten anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung der Stationsnachrichten und vergleichbarer Informationen. Möchten Sie die Stationsnachrichten abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie die Stationsnachrichten abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang der Stationsnachrichten einverstanden. Sie können sich jederzeit über die am Ende dieser Datenschutzhinweise und am Ende jeder Ausgabe der Stationsnachrichten angegebene Kontaktmöglichkeit von dem Bezug abmelden. In dem Fall werden Ihre persönlichen Daten gelöscht. Eine anderweitige Nutzung ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt.

Arbeitsgruppen

Wenn Sie sich für die jeweiligen Verteiler unserer ehrenamtlichen Arbeitsgruppen anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung von Informationen und Einladungen zu den Aktivitäten der jeweiligen Arbeitsgruppe. Sie können sich jederzeit über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit von dem Bezug abmelden. Eine anderweitige Nutzung ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt. Auch eine Nutzung im Rahmen der anderen Verteiler der Biologischen Station Lippe e.V. findet nicht statt.

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit uns über die auf unserer Internetseite angegebenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Bei einem Besuch unserer Internetseite werden Cookies gesetzt. Diese sind aber temporär, werden nicht gespeichert und enthalten keine persönlichen Daten.

Analysetools

Wir verwenden im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Webseite keine Analysetools.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Kontaktmöglichkeit

kontakt@biologischestationlippe.de